16. BGF – Das Gesundheitsforum
am Freitag und Samstag, den 27. und 28. April 2018

DIAGNOSE UND THERAPIE –
DEMOGRAFIE, MEDIZINISCHER FORTSCHRITT, SYSTEMBRÜCHE,
VERSORGUNGSFINANZIERUNG, -MANAGEMENT UND -FORSCHUNG

Es gilt, unser sehr gutes Gesundheitssystem zu bewahren und weiter zu optimieren! Bei all unserem Tun sollten wir getrieben sein vom Wohl des Menschen: sei es das des Gesunden, der seine Gesundheit erhalten möchte, oder das Wohl dessen, der Gesundheitsleistungen in Form von Heilung, Schmerzlinderung, Geburtshilfe und Ähnlichem in Anspruch nimmt. Es ist essentiell, den Menschen Zugang zu den gewünschten und individuell angepassten Leistungen in der richtigen Einrichtung zum richtigen Zeitpunkt in der notwendigen Qualität zu ermöglichen. Ein Gesundheitscampus im Sinne von „alles unter einem Dach, aber nicht alles aus einer Hand“ darf als zukunftsweisend diskutiert werden.