Eine außergewöhnliche Konzeption in einem Team mit Partnern und Kunden über ein Jahrzehnt zelebriert zu haben, verlangt danach, allen Mitgestaltenden ein herzliches Dankeschön und Gott vergelt’s zuzurufen.

Wir erfüllen unseren Auftrag mit Fach-, Methoden-, Human-, Handlungs-, Medien- und Sozialkompetenz sowie einer gehörigen Portion Herzblut. Das Erwirtschaftete kommt zu einem Teil auf unbürokratische Art und Weise bedürftigen und benachteiligten Menschen zugute. Dazu haben wir vor einem knappen Jahrzehnt den Bund zur Förderung des Gesundheitsmanagements gegründet. Dieser hat das Projekt „Auftrieb schenken“ entwickelt.

Entstanden ist eine „kleine“ BGM-Familie, bestehend aus der BGM GmbH, eine Kapitalgesellschaft des privaten Rechts, eingetragen im Handelsregister, und dem gemeinnützigen BGM e. V., eingetragen im Vereinsregister und als gemeinnützig anerkannt. Kurzfristiges Ziel ist die Wandlung der BGM GmbH in die BGM AG. Langfristig sollen BGM AG und BGM e. V. in die BGM-Stiftung überführt werden.